Pouchzellenadapter

 

Produktbeschreibung

 

Präzise Hochstrommessungen mit unserem Pouchzellenadapter

Der Pouchzellenadapter ist ein essenzielles Werkzeug in der Welt der Batterietechnik und Elektronik. Mit ihm lassen sich präzise Hochstrommessungen durchführen, insbesondere bei Pouch-Zellen, die in vielen Anwendungen Verwendung finden. In diesem Artikel werden wir die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit unseres Pouchzellenadapters näher erläutern und wie er dazu beiträgt, zuverlässige Kontakte und Messungen in Hochstromumgebungen zu gewährleisten.

Ein vielseitiges Werkzeug für anspruchsvolle Anwendungen

Der Pouchzellenadapter ist speziell für die Kontaktierung und Messung von Pouch-Zellen entwickelt worden. Diese Art von Batterien zeichnet sich durch ihre flache, flexible Struktur aus und wird oft in Anwendungen eingesetzt, in denen eine hohe Energiedichte und Flexibilität erforderlich sind. Solche Anwendungen finden sich in der Elektromobilität, tragbaren Geräten, erneuerbaren Energiesystemen und vielen anderen Bereichen.

Anpassbar an verschiedene Zell- und Anschlussgeometrien

Ein herausragendes Merkmal unseres Pouchzellenadapters ist seine Anpassungsfähigkeit. Er kann problemlos an verschiedene Zellgrößen und Anschlussgeometrien angepasst werden. Dies bedeutet, dass er für eine breite Palette von Pouch-Zelltypen geeignet ist, unabhängig von ihren spezifischen Abmessungen oder Anschlusskonfigurationen.

Hochstromkontaktstifte für zuverlässige Messungen mit dem Pouchzellenadapter

Bei der Kontaktierung von Pouch-Zellen besteht oft das Risiko von Oberflächenoxidation, insbesondere durch die Verwendung von Aluminiumableitern. Diese Oxidschichten können hohe Widerstände erzeugen und die Genauigkeit von Messungen beeinträchtigen. Unser Pouchzellenadapter löst dieses Problem mit speziellen Hochstromkontaktstiften. Diese Stifte sind leicht schräg zur Bewegungsachse positioniert, um die Oxidschicht während der Befestigung zu durchbrechen. Dies gewährleistet eine zuverlässige Kontaktierung und präzise Messungen, selbst in Umgebungen mit hohen Strömen.

Temperaturüberwachung für zusätzliche Sicherheit

In Hochstromanwendungen können sich Kontakte aufgrund extremer Belastungen erhitzen. Um diesem potenziellen Problem vorzubeugen, sind unter beiden Kontaktflächen Temperatursensoren integriert. Diese Sensoren überwachen die Zelltemperatur und gewährleisten die Sicherheit des Messvorgangs. So können unerwünschte Überhitzungen erkannt und vermieden werden.

Langjährige Erfahrung für gleichmäßige Stromverteilung

Unser Ingenieurbüro verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen für die Zellvermessung und -kontaktierung. Dies hat es uns ermöglicht, eine äußerst gleichmäßige Verteilung des Stroms zwischen den einzelnen Kontakten zu erreichen. Dabei vernachlässigen wir niemals die Benutzerfreundlichkeit. Wir verstehen die Anforderungen der Elektronikbranche und sind stolz darauf, innovative Lösungen zu entwickeln, die Ihre Erwartungen übertreffen.

Zusätzliche Anpassungsoptionen und Sonderlösungen

Unser Pouchzellenadapter ist äußerst vielseitig, aber wir gehen noch weiter. Auf Anfrage bieten wir auch Sonderlösungen an, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind. Ob es sich um die Vermessung von Knopfzellen handelt oder um noch höhere Ströme, wir haben die Expertise und die Kapazität, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die Ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Insgesamt ist unser Pouchzellenadapter ein unverzichtbares Werkzeug für die Batterietechnik und Elektronik. Mit seiner Vielseitigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit trägt er dazu bei, die Leistung und Sicherheit Ihrer Hochstrommessungen zu optimieren. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unseren Pouchzellenadapter und unsere Elektroniklösungen zu erfahren.

Technische Daten

Abmessungen der dargestellten Ausführung:

  • Einzelsegment: 306 mm Länge x 271 mm Breite x 140 mm Höhe
  • Gesamtaufbau (6x): 930 mm Länge x 550 mm Breite x 150 mm Höhe

Zellgrößen: Unterstützte Zellgrößen bis zu 220 mm Breite x 270 mm Höhe

Maximaler Dauerstrom: Beeindruckende 100 Ampere

Besondere Merkmale:

  • Präzise Kelvinmessung mit flexibler Anzahl und Geometrie der konfektionierbaren Kontakte
  • Effiziente Temperaturüberwachung der Zelle an den Anschlussterminals